Olympic Catering unterhält die modernsten Anlagen für Lebensmittelproduktion in Griechenland, was dem Team aus Köchen und Spezialisten für Lebensmitteltechnologie die Möglichkeit gibt, mit den neuesten Entwicklungen im Bereich der Lebensmittelproduktion schrittzuhalten und diese auf täglicher Basis umzusetzen. 

Olympic Catering ist in der Lage, warme und kalte Gerichte, Tiefkühlgerichte und Chilled Food zu produzieren. Das Unternehmen hat eine Produktionsmethode für Chilled Food mit einer Lebensdauer im Kühlschrank von 25 Tagen entwickelt. Diese neue Methode stellt für griechische Verhältnisse eine Innovation im Bereich der Produktionstechnologie dar. 
 
Die Lebensmittelproduktion für das Luftfahrtcatering umfasst hauptsächlich Chilled Food und Tiefkühlgerichte. Für den Bereich Industriecatering - für professionelle Nutzung oder den Supermarktsektor - werden Chilled Food und Tiefkühlprodukte produziert.
 
Die Wahl der Verpackung für Industriecateringprodukte ist das Ergebnis innovativer Methoden, die im Bereich der Produktion von Fertiggerichten umgesetzt wurden. Die Lebensmittelverpackungen aus C-PET ermöglichen das Erwärmen des Essens in der Verpackung sowohl in konventionellen Öfen als auch in der Mikrowelle. 
 
Für die Einhaltung der Hygiene- und Sicherheitsnormen, die für die produzierten Gerichte gelten, wird in allen Stadien des Produktionsprozesses Sorge getragen, und Gleiches gilt für die strikte Einhaltung der Kühlkette, sodass der Endverbraucher ein Gericht genießen kann, dessen hervorragender Geschmack und  Qualität unverändert sind.