Seit 2010 ist Olympic Catering mit Verpflegung für Patienten und Krankenhauspersonal auf dem Sektor des Krankenhauscaterings und des Versorgungsmanagements für Krankenhäuser aktiv, wobei es sich stets von seiner langjährigen und international anerkannten Erfahrung leiten lässt.

Unter Anleitung des aus klinischen Diätologen bestehenden Wissenschaftlerteams des jeweiligen Krankenhauses und der jeweiligen Therapieeinrichtung und abzielend auf die Bereitstellung von Gerichten mit hohem Nährwert werden, stets hundertprozentig angepasst an die speziellen Ernährungsbedürfnisse der Patienten, vielfältige Gerichte entwickelt und angeboten, wobei der Schwerpunkt auf dem Einsatz reiner Rohstoffe liegt und sowohl die Prinzipien der Mittelmeerdiät als auch die speziellen Bedürfnisse der Patienten berücksichtigt werden. Sowohl die Executive Chefs als auch deren erfahrene Teams, bestehend aus Fachpersonal der Bewirtungsbranche und professionellen Köchen, beaufsichtigen und überwachen täglich alle Produktionsabläufe der Gerichte von Warenannahme, Zubereitung und Auslieferung bis hin zum endgültigen Servieren. Ein wesentlicher Grundsatz ist die Einhaltung einwandfreier Hygiene- und Sicherheitsbedingungen in den Produktionsräumen der Gerichte, was durch fortschrittliche wissenschaftliche Methoden und Verfahren sowie in vollständiger Einhaltung der strengen Normen und Abläufe des Unternehmens sichergestellt wird. Die Produktionsstätten für Krankenhauscatering wenden ein Managementsystem zur Lebensmittelsicherheit an und sind nach der entsprechenden internationalen Norm ISO 22000 zertifiziert.

Olympic Catering verfügt über integrierte Betriebe mit:

  • Täglicher Anlieferung und Lagerung der Rohstoffe
  • Vorbereitung, Produktion & Verteilung von mehr als 1.000 Gerichten täglich durch den Anforderungen entsprechend ausgebildetes Personal (Köche, Servicepersonal) mit großer Erfahrung in diesem Bereich.